Jutta und Reiner Schönwald

Jutta und Reiner Schönwald

† 04.09.2016 in Michelstadt
Erstellt von Redaktion VRM Trauer
Angelegt am 17.09.2016
18.322 Besuche

Kondolenzen (3)

Sie können das Kondolenzbuch nutzen, um den Angehörigen Ihr Beileid zu bekunden, Ihrer eigenen Trauer Ausdruck zu verleihen oder um dem Verstorbenen einige letzte Worte des Abschieds mitzugeben.

Kondolenz

Er passt jetzt von da oben auf Euch auf...

31.10.2016 um 14:49 Uhr von Bettina Jahn

Liebe Familie Schönwald,

nur durch Zufall habe ich erfahren das Reiner und seine Frau nicht mehr leben. Sie sind zusammen jetzt irgendwo anders, aber vor allem werden wir Sie niemals vergessen. Ich habe Reiner vor vielen Jahren als jungen aufstrebenden, fleißigen und warmherzigen Menschen kennengelernt. Beruflich zuerst, dann auch privat! Einmal  waren wir mit einer Gruppe in Zermatt auf Skiern unterwegs und sind über die Buckelpisten gejagt. Reiner liebte das, er hatte vor nichts Angst. Er war fleißig und hat viel gearbeitet, aber seine knappe Freizeit hat er immer sehr vielfältig genossen. Seit vielen Jahren habe ich Ihn nicht mehr gesehen, wir haben uns aus den Augen verloren, aber ich weiß genau das er immer noch genauso ein lieber vor allem HERZLICHER Mensch geblieben ist, wie ich ihn Anfang der 90er Jahre kennengelernt hatte. Ich hoffe das er irgendwo da oben mit seiner Frau gemeinsam die Buckelpisten runterfährt und über den Wolken fliegt...und von da oben immer noch auf seine Kinder aufpasst. Das wünsche ich mir von Herzen!

Kondolenz

Liebe Julia, Björn und Jacquline

20.09.2016 um 21:21 Uhr von Michael Reinhard

Zum Tode Eurer wunderbaren Eltern spreche ich Euch mein allerherzlichstes Beileid aus.

Ich habe mit Jutta und Rainer so manche Reise, viele gemütliche Stunden und unsere alljährliche Wanderungen zum 1. Mai unternommen. Nach den schönen Tagen auf Usedom waren Ralf und ich die letzten, die mit ihnen gesprochen haben. Es fällt schwer zu glauben, dass das unsere endgültig letzte Zusammenkunft war. Ich habe Eure Eltern als derart wertvolle Menschen kennen und schätzen gelernt, wie man sich solche nur wünschen kann. Dies gilt auch für den lieben Addi, der aus dem selben Schrot und Korn wie Eure Eltern war. Ein unersetzlicher, unfassbarer Verlust.

Ich wünsche Euch alle Kraft und Zuversicht für die schwere Zeit des Abschiednehmens. Alle drei werden immer in meinen Erinnerungen bleiben.

Herzliche Grüße

Michael Reinhard (z. Zt. aus Bernau am Chiemsee)

Kondolenz

Tiefstes Beleid

20.09.2016 um 10:45 Uhr von Dr.Jürgen und Uta Breunig

Sehr geehrte Angehörige,

wir kennen uns nicht,wir sind Schwester und Schwager von Michael Reinhard,einem Freund Ihrer Lieben,mit dem sie das Wochenende auf Usum verbracht hatten.Er leidet sehr unter dem tragischen Verlust und es fällt ihm schwer,in den Alltag zurückzukehren.Für uns ist es auch unfassbar und wir möchten Ihnen auf diesem Wege unser herzliches Beileid zukommen lassen.

Es gibt keine Worte für den Verlust geliebter Menschen und es bedarf mehr als Kraft,im Sinne der Eltern,Familie,weiterzuleben!Möge es Ihnen gelingen!!

Mit aufrichtiger Anteilnahme grüßen wir Sie aus Bergisch Gladbach

Uta & Jürgen Breunig

Bitte überbringen Sie auch Familie Lauterbacher unser tiefes Beileid.